[ Buchungsbereich ]
Deutsch English

PADI Specialty Project A.W.A.R.E. (Umweltschutz)

PADI Specialty Project A.W.A.R.E. (Umweltschutz)
Bild vergrößern

79,00 EUR

zzgl. Versandkosten


A.W.A.R.E. = Aquatic World Awareness Responsibility Education.

Um am Project A.W.A.R.E. Specialty-Programm teilnehmen zu können, musst Du kein brevetierter Taucher sein, und Du musst auch keinerlei vorherige Tauch- oder Schnorchelerfahrungen besitzen. Ein Mindestalter für die Teilnahme besteht nicht.

Der Kurs hat zum Ziel, Taucher und Nicht-Taucher auf den Zustand der aquatischen Oekosysteme der Erde aufmerksam zu machen, aber es zeigt auch auf, was man als Einzelner tun kann, um unsere Unterwasserwelt zu schützen. Dieses Programm findet nur im Unterrichtsraum statt, es enthält keinerlei Tauchgänge. Es kann als separates Programm oder in Verbindung mit anderen PADI Specialties durchgeführt werden.

Die Bestandteile des Kurses Project A.W.A.R.E. Specialty Programm sind:

 

  • Die Project A.W.A.R.E. Philosophie zum Schutz der aquatischen Ökosysteme der Erde.
  • Die Bedeutung und das Abhängigkeitsverhältnis der aquatischen Ökosysteme der Erde.
  • Relevante Themen, die den Zustand der aquatischen Ökosysteme der Erde betreffen, enschliesslich: Belange der Fischerei, Management von Küstenzonen, Meeresverseuchung.
  • Der Zustand spezifischer Meeresumgebungen, deren Zerstörung bereits weit vorangeschritten ist.
  • Vorschläge und Informationen über besondere Aktionen, die zum Schutz und Erhalt der aquatischen Ökosysteme der Erde beitragen können.


Entsprechend der Ausbildungsrichtlinien muss jeder Kursteilnehmer über ein eigenes aktuelles Lehrbuch verfügen. Ob du es dir im Vorfeld selber besorgst oder dir hier direkt mitbestellst - ganz, wie du möchtest...

Unsere reduzierten Vorausbucher-Preise werden erst nach Registrierung sichtbar.
Diese gelten, wenn sie vor Reiseantritt gebucht und auf unser deutsches Konto überwiesen werden. Bei Buchung im Voraus, jedoch Zahlung vor Ort, muss zusätzlich die ägyptische Sales-Tax erhoben werden.

Ab 15.05.2005 hat die ägyptische Regierung eine Riffsteuer eingeführt. Ähnlich einer Kurtaxe in deutschen Kurorten, wird in Ägypten eine Steuer in Höhe von 2,- € pro Person/Tag erhoben, sofern an einer Bootsausfahrt teilgenommen wird. Dieser Betrag wird vor Ort erhoben und an die Steuerbehörde abgeführt.

Die bereits bekannten Regelungen über die Nutzung der ägyptischen Nationalparks bleiben bestehen. Hier erhebt die ägyptische Regierung ebenfalls eine Gebühr von 3,-. € pro Person/Tag, sofern ein Nationalpark angefahren wird. Auch diese Gebühr wird vor Ort erhoben und an die Steuerbehörde abgeführt.

Unsere Preise sind Festpreise und haben eine Gültigkeit für das ganze Jahr. Es entstehen, ggf. abgesehen von den vorgenannten Steuern, keine zusätzlichen Kosten. Wir bestätigen jede Buchung per Email, so dass dir die Kosten deiner Aktivitäten während deines Urlaubs absolut transparent bleiben.

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 28. August 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: